Werkleitung (m/w/d)

im Bereich

der C.F. Maier Kunstharzwerk GmbH & Co KG

C.F. Maier entwickelt und produziert Komponenten und Systeme aus Kunststoff und Faserverbundwerkstoffen. Mit innovativen Herstellverfahren, zukunftsweisender Technik und modernen Produktionsanlagen sind wir seit Jahrzehnten ein vertrauensvoller und gefragter Partner vieler Wirtschaftszweige.

Als globaler Produktions-, Entwicklungs- und Innovationspartner bietet unsere Firmengruppe mit zehn Unternehmen in fünf Ländern ein internationales Produktionsnetzwerk.

Wir sind ein Familienunternehmen in der vierten Generation. Werte wie Zuverlässigkeit, Fairness und Verantwortung waren und sind fester Bestandteil unserer Unternehmensrichtlinien. Mit unseren Ideen und unserem Wissen schaffen wir innovative Produkte, Dienstleistungen und Lösungen und gestalten unsere Zukunft.

Ihre Aufgaben

  • strategische und operative Führung des Produktionswerks
  • Weiterentwicklung und Umsetzung der Werks- und Standortstrategie zur Steigerung von Effizienz und Produktqualität
  • Personalführung und -entwicklung, insbesondere Identifikation und Förderung von Leistungsträgern, aktive Lösungsfindung sowie stetige Mitarbeitermotivation
  • Einhaltung der Liefertreue und ganzheitliche Verantwortung der Bedarfsplanung, des Reklamationsmanagement sowie interner Qualitätskosten
  • Identifikation von Maßnahmen zur Kostensenkung, Effizienzerhöhung sowie Digitalisierung und Automation von Prozessen
  • Implementierung und aktive Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen
  • Überwachung der Einhaltung arbeitsschutzrechtlicher Bestimmungen
  • enger Austausch mit Kunden und Lieferanten sowie konstruktive Zusammenarbeit mit Betriebsräten

Ihre Qualifikationen

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieur-, Wirtschaftswissenschaft oder Kunststofftechnik oder vergleichbare Ausbildung
  • einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung in der Werks- oder Produktionsleitung mit produktionstechnischen Hintergrund, idealerweise im Bereich der Kunststoffverarbeitung oder der Automobil- und Zuliefererindustrie
  • Kenntnisse in produktionsnahen Geschäftsprozessen, vor allem in der Fertigungssteuerung und Produktionsplanung
  • lösungsorientierte und offene Führungskultur sowie die Fähigkeit, sich in ein bestehendes Führungsteam zu integrieren
  • ausgezeichnete Kenntnisse im Umgang mit ERP-Systemen, idealerweise SAP
  • hohe Affinität zu mittelständischen Strukturen
  • Hands-On-Mentalität sowie konzeptionelles Denken und Arbeiten
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten mit hoher Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen

Wenn Sie Ihre Zukunft mit uns gestalten möchten, senden Sie bitte Ihre vollständigen Online-Bewerbungsunterlagen mit Angaben zum frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihrer Einkommensvorstellung.